Freitag, 15. Dezember 2017

Di.3.A - Laminographie

Di.3.A.1 Artefaktreduktion in der industriellen Computertomographie mithilfe zusätzlicher Oberflächeninformationen
M. Schrapp, M. Goldammer, Siemens, München

Manuskript
Di.3.A.2 Reduktion von Kreuzartefakten in der Laminographie
U. Ewert, B. Redmer, K.-U. Thiessenhusen, BAM, Berlin

Kurzfassung + Powerpoint
Di.3.A.3 Einsatz von a priori Information zur Optimierung der Computerlaminographie
M. Maisl, C. Schorr, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
ohne Manuskript