Donnerstag, 17. August 2017
Montag, 6. Mai 2013
Großer SaalSaal 1Saal 2
Mo.2.A - Radiographie
M. Maisl, T. Wenzel
Mo.2.A.1
13:30
Der Linac, der Kopf von Kythera, und die Gießereitechnik
B. Illerhaus, BAM, Berlin
Mo.2.A.2
13:50
Refraktions-Interface-Radiographie
M.P. Hentschel, TU Berlin
Mo.2.A.3
14:10
Auswahlkriterien und Klassifizierung digitaler Detektoren für die technische Radiographie
U. Zscherpel, BAM, Berlin
Mo.2.A.4
14:30
Hochenergieradiographie - Erkennung von Einzelheiten in großen, komplexen Schichttiefen
S. Kolkoori, BAM, Berlin
Mo.2.B - Ultraschallprüfung I
E. Kühnicke, M. Spies
Mo.2.B.1
13:30
GIUM - eine Nahfeldmethode zur Abbildung der Mikrostruktur mittels streifend einfallendem Ultraschall
B. Köhler, Fraunhofer IKTS, Dresden
Mo.2.B.2
13:50
Transiente Ultraschallfelder an Festkörperoberflächen - Wellenphysikalische Grundlagen einer neuen Ultraschall-Nahfeldmikroskopie
F. Schubert, Fraunhofer IKTS, Dresden
Mo.2.B.3
14:10
Scaled Boundary Finite Element Method zur effizienten Simulation geführter Ultraschallwellen
H. Gravenkamp, BAM, Berlin
Mo.2.B.4
14:30
Beeinflussung des Kornwachstums beim Schweißen austenitischer Schweißverbindungen, mit dem Ziel der verbesserten Ultraschallprüfbarkeit
S. Wagner, MPA Universität Stuttgart
Mo.2.C - Wirbelstromprüfung
G. Dobmann, M. Mackert
Mo.2.C.1
13:30
Zerstörungsfreie Materialprüfung mit dem Wirbelstromverfahren - heute und morgen
M. Böcker, Institut Dr. Foerster, Reutlingen
Mo.2.C.2
13:50
Hochtemperatur-Wirbelstromprüfung an Rohrleitungsbögen und deren Schweißnähten
B. Heutling, Bureau Veritas Material Testing, Bremen
Mo.2.C.3
14:10
Innovative Wirbelstromprüfung an Leichtbauwerkstoffen
G. Grzonkowski, Rohmann, Frankenthal
Mo.2.C.4
14:30
Angepasste Wirbelstromsonden mittels GMR-Sensorarrays für die zerstörungsfreie Prüfung von Aluminium- und Stahlbauteilen
M. Pelkner, BAM, Berlin