Dienstag, 14. August 2018

Mo.2.C - Wirbelstromprüfung / 06.05.2013

G. Dobmann, M. Mackert
Mo.2.C.1
13:30
Zerstörungsfreie Materialprüfung mit dem Wirbelstromverfahren - heute und morgen
M. Böcker, Institut Dr. Foerster, Reutlingen
Kurzfassung:
Kein anders zerstörungsfreies Prüfverfahren kann mit so geringem Aufwand aufwarten wie die Material... mehr
Mo.2.C.2
13:50
Hochtemperatur-Wirbelstromprüfung an Rohrleitungsbögen und deren Schweißnähten
B. Heutling, Bureau Veritas Material Testing, Bremen
M. Awerbuch, A. Köhler, H.-J. Uebrig, Delta Test, Hambühren
R. Neggers, Shell Nederland Chemie, Moerdijk, Niederlande
Kurzfassung:
In der chemischen Industrie wird eine Vielzahl von Prozessen betrieben, die sowohl aus betriebstech... mehr
Mo.2.C.3
14:10
Innovative Wirbelstromprüfung an Leichtbauwerkstoffen
G. Grzonkowski, G. Schneibel, Rohmann, Frankenthal
Kurzfassung:
Bedingt durch die Vorgabe einer maximalen Gewichtseinsparung werden im heutigen Automobilbau immer ... mehr
Mo.2.C.4
14:30
Angepasste Wirbelstromsonden mittels GMR-Sensorarrays für die zerstörungsfreie Prüfung von Aluminium- und Stahlbauteilen
M. Pelkner, A. Neubauer, N. Panke, V. Reimund, BAM, Berlin
M. Kreutzbruck, Universität Stuttgart
Kurzfassung:
Im EU-Projekt IMAGIC (Integrated Magnetic imAgery based on spIntronics Components) wird das Ziel ve... mehr