Mittwoch, 12. Dezember 2018

Di.1.B - Ultraschallprüfung III / 07.05.2013

M. Kreutzbruck, H. Willems
Di.1.B.1
09:00
Ersatz der manuellen durch mechanisierte Ultraschallprüfung in den Bereichen der Energie-, Schmiede und Eisenbahnindustrie
K. Leupoldt, H.-J. Otte, R. Schlag, Actemium Cegelec, Nürnberg
Kurzfassung:
In der Schmiedeindustrie, in konventionellen Kraftwerken und auch in der Eisenbahnindustrie werden ... mehr
Di.1.B.2
09:20
Festlegung des Prüfrasters bei der automatisierten Ultraschallprüfung großer Schmiedestücke
W. Heinrich, Siemens, Berlin
 DGZfP FA Ultraschallprüfung (FA U),
 UA Automatisierte Prüfsysteme im FA U,
Kurzfassung:
Große Schmiedestücke für Turbinen- und Generatorrotoren sind durch eine sehr geringe Schwächung des... mehr
Di.1.B.3
09:40
Entwicklung eines Webservice zur Bereitstellung von rechenintensiven Algorithmen auf einem Hochleistungsrechner über das Internet
A. Dillhöfer, Stutensee
H. Rieder, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
M. Spies, PII Pipeline Solutions, Stutensee
Kurzfassung:
Bei der Ultraschallprüfung wird eine Vielzahl von komplexen Algorithmen benötigt, um ein aufwendige... mehr
Di.1.B.4
10:00
Simulation der Echosignale komplexer Defekte für die Ultraschallprüfung großer Stahlkomponenten
H. Mooshofer, Siemens, München
R. Marklein, Ingenieurbüro Dr.-Ing. Marklein, Fuldatal
Kurzfassung:
Zur Simulation von Ultraschallprüfungen werden meist Verfahren eingesetzt, die auf der Punktquellen... mehr