Dienstag, 14. August 2018

Mi.1.B - Bauwesen I / 08.05.2013

M. Schickert, A. Taffe
Mi.1.B.1
09:00
Einbau und Nachweis von Strukturdefekten und Einbauteilen in Elementwänden mittels zerstörungsfreier Prüfverfahren
D. Mähner, S. Thünemann, FH Münster
Kurzfassung:
Im Rahmen eines Ringversuchs wurden verschiedene Strukturdefekte und Einbauteile in Elementwände ei... mehr
Mi.1.B.2
09:20
Einsatz des Impact-Echo-Verfahrens zur Zerstörungsfreien Abschätzung elastischer Materialeigenschaften von Betonbauteilen
D. Algernon, SVTI, Wallisellen, Schweiz
K. Dressler, NDT experts, Stuttgart
S. Feistkorn, SVTI, Wallisellen, Schweiz
Kurzfassung:
Für die Zustandsbewertung von Betonbauwerken ist die Kenntnis von Materialeigenschaften wie Elastiz... mehr
Mi.1.B.3
09:40
Ortung und Unterscheidung von Querspanngliedern hinter schlaffer Bewehrung mit dem Radarverfahren in einer Fahrbahnplatte
T. Kind, J. Wöstmann, BAM, Berlin
J.H. Kurz, DB Systemtechnik, Brandenburg-Kirchmöser
A. Taffe, HTW, Berlin
Kurzfassung:
Anhand eines erfolgreichen Messeinsatzes an einer Spannbetonbrücke, deren Querspannglieder zuverläs... mehr
Mi.1.B.4
10:00
Grundlegende Untersuchung zur Anwendung der Millimeterwellen- und Terahertz-Technologie an Holz und Holzwerkstoffen
K. Solbrig, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
M. Demming, T. Hilger, Fraunhofer FHR, Wachtberg
K. Frühwald, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
Kurzfassung:
Die Anwendung der Millimeterwellen- und Terahertz-Technologie zur Untersuchung der Eigenschaften un... mehr